Unabhängigkeitsreferendum in Schottland

26. September 2019 #26
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Am 18. September 2014 hielt Europa den Atem an. Die schottischen Wähler stimmten darüber ab, ob Schottland vom Vereinigten Königreich unabhängig werden sollte. Am Ende entschieden sich die schottischen Wähler mit 55% für den Verbleib im Vereinigten Königreich und damit auch für den Verbleib in der EU. Letzteres sorgt heute im Kontext des Brexit für neue Spannungen. Wir erinnern uns, wie es zum Referendum kam, beleuchten das Referendum selbst und erläutern, was seither passiert ist.

Weiterführende Informationen:

Andere Podcasts der Moderatoren:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)
Cover: User:ColinWikimedia Commons / CC BY-SA 4.0, Scottish Parliament Debating Chamber 2, CC BY-SA 4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.