Eröffnung des Flughafens Kassel-Calden

16. April 2018 #10
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Der Flughafen Kassel-Calden steht seit seiner Inbetriebnahme in der Kritik. Zu teuer, zu laut und vollkommen unnötig - heißt es von Seiten der Kritiker. Der Flughafen wurde dennoch gebaut und ging am 4. April 2013 in Betrieb. Zeit zurückzublicken auf fünf Jahre Flugbetrieb am "Kassel Airport", wie sich der Flughafen seit 2015 selber nennt. Wurden die Erwartungen an den Flughafen erfüllt? Wie ist es um Regionalflughäfen im Allgemeinen bestellt? Das erfahrt ihr in der zehnten Rückschau!

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)
Cover: Ra Boe / Wikipedia, Flug -Nordholz-Hammelburg 2015 by-RaBoe 0782, Kassel-Calden, CC BY-SA 3.0 DE

Abzocker-Initiative

29. März 2018 #9
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Am 03. März 2013 war so weit, die “Eidgenössische Volksinitiative gegen die Abzockerei” wurde zur Abstimmung gestellt. Mit der vom Unternehmer Thomas Minder eingereichten Volksinitiative sollen massiv steigende Managergehälter, Boni und goldene Fallschirme begrenzt bzw. verboten werden. Wir sprechen über den Ausgang der Abstimmung und Eidgenössische Volksinitiativen im Allgemeinen. Worüber darf abgestimmt werden, welche Formalitäten müssen eingehalten werden und wie wird überhaupt abgestimmt? Die neunte Rückschau verrät es euch!

Weiterführende Informationen:

Podcasttipp: ESC Schnack

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Gründung und Aufstieg der AfD

19. Februar 2018 #8
avatar Joel Haefeli
avatar Marcel Stuht

Am 06. Februar 2013 wurde die Alternative für Deutschland zunächst als eurokritische, konservativ-bürgerliche Partei gegründet und hatte nach der Gründung einen regen Mitgliederzulauf. In dieser Episode zeichnen wir den Weg mit den wichtigsten Stationen der AfD nach. Von der Gründung über den Rückzug von Bernd Lucke bis zum Einzug in den Bundestag...

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Cover: Interaktive Ergebniskarte, Spiegel ONLINE

Jassir Arafats Exhumierung

27. November 2017 #7
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Jassir Arafat war ehemaliger Freiheitskämpfer und Führer der Palästinenser. Um seinen Tod am 11. November 2004 ranken sich viele Mythen. Am 27. November 2012 wurde sein Grab geöffnet und seine Leiche exhumiert. Welche Ergebnisse brachte die Exhumierung zu Tage? Wir blicken zurück in der siebten Rückschau.

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Cover: Tristam Sparks, restlesseye.com, Yasser Arafat’s tombstone, CC BY-SA 3.0

Börsengang von Facebook

19. Mai 2017 #6
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Der größte Börsengang des Jahres 2012 sollte zunächst als Flop in die Geschichte eingehen. Doch Jahre später hat Facebook die Kurve bekommen und seinen Wert fast vervierfacht. Nach spektakulären Zukäufen wie Instagram und WhatsApp belegt Facebook 2016 den siebten Rang unter den wertvollsten Unternehmen der Welt - bei einem Gesamtwert von über 340 Milliarden Dollar.

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Cover: ©2010 Facebook Inc.

Tornadoabsturz in den Berner Alpen

30. April 2017 #5
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Am 12. April 2007 prallt ein Tornado der deutschen Bundeswehr bei einem Übungsflug eine Felswand am Äbeni Flue in den Berner Alpen. Der Pilot kam dabei ums Leben. Wir nehmen diesen traurigen Jahrestag als Anlass um über Militärflugzeugunglücke der jüngeren Geschichte und die Entwicklungen in der Schweizer Luftwaffe zu sprechen.

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Cover: CC-BY-SA-2.5 Gimmelwald – View from Mountain Hostel, Andrew Bossi, 20.07.2007

Raspberry Pi

24. März 2017 #4
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Im Februar 2012 wollte die Raspberry Pi Foundation mit dem 35$ günstigen Raspberry Pi die Computer Science Lehrgänge an Schulen verändern. Ein preiswerter Einplatinencomputer sollte erschwinglichen Programmierunterricht ermöglichen und SchülerInnen für die Thematik begeistern. Ob dieses Ziel erreicht wurde, bleibt fraglich, doch die Makerszene wurde definitiv bereichert. Wir blicken zurück auf fünf kreative Jahre mit dem Raspberry Pi.

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Cover: CC-BY-SA-3.0 Rev. 2 des Raspberry Pi Model B – made in UK, Philipp Bohk, 04.09.2012 und Raspberry Pi Foundation

Ölembargo gegen den Iran

5. Februar 2017 #3
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Das Ölembargo, welches die Europäische Union zusammen mit den USA und den Vereinten Nationen gegen den Iran verhing, war nur eine von vielen Maßnahmen, um den Iran bzgl. Atomprogramm zum Einlenken zu bewegen. Wir blicken zurück auf die Inhalte der Sanktionen, die Reaktionen und die Wiener Vereinbarung (Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA, aka Iran-Deal)), welche schlussendlich zur kompletten Aufhebung der Sanktionen und einer Normalisierung der diplomatischen Beziehungen führen soll.

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Cover: Aerial View of Tehran, Hansueli Krapf, 26.11.2008

Arabischer Frühling

31. Januar 2016 #2
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Freitag, 17. Dezember 2010: In der tunesischen Kleinstand Sidi Bouzid übergießt sich der Gemüsehändler Mohamed Bouazizi aus Protest gegen staatliche Willkür mit Benzin und zündet sich an. In den darauffolgenden Wochen kam es in Tunesien zu Massenunruhen, die schließlich zum Sturz der Regierung führten. Am 25. Januar 2011 griffen die Proteste am sogenannten “Tag des Zorn” auf Ägypten über und führten innerhalb von knapp drei Wochen zum Sturz des bisherigen Machthabers Husni Mubarak. Ägypten war ein Katalysator für Proteste in der ganzen Region für mehr Demokratie, die als “Arabischer Frühling” in die Geschichte eingingen.

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Ausschnitte:

Cover: You Will Pay for What you Done Mubarak, Ramy Raoof, 08.02.2001

Abschaffung der Wehrpflicht

10. Januar 2016 #1
avatar Marcel Stuht
avatar Joel Haefeli

Der 3. Januar 2011 markiert einen Wendepunkt in der Geschichte der deutschen Bundeswehr: An diesem Tag wurden die letzten Wehrpflichtigen zum Grundwehrdienst eingezogen. Die Bundesregierung hatte drei Wochen zuvor die Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht beschlossen. Die Bundeswehr soll fortan zu einer professionelleren Freiwilligenarmee umgebaut werden, auch um Milliarden im Verteidigungshaushalt einzusparen. Teile der SPD forderten damals die Wehrpflicht durch eine allgemeine Dienstpflicht zu ersetzen, um den damit ebenfalls abgeschafften Zivildienst zu ersetzen. Die Regierungskoalition aus CDU, CSU und FDP entschied sich stattdessen für einen Dienst auf Freiwilligenbasis, den Bundesfreiwilligendienst. Befürchtungen wonach es besonders im Pflegedienst durch den Wegfall der Zivildienstleistenden zu personellen Problemen und steigenden Kosten kommen sollte, haben sich nicht bestätigt.

Weiterführende Informationen:

Intro: News Introduction, DDMYZIK (CC BY-NC 3.0)

Ausschnitt: Tagesschau, 03.01.2011

Cover: ©Bundeswehr/S.Wilke